Darnsee, Bramsche

Aktuelles aus St.Johannis

Ein Musical von Annalena Hartmann

Scan0001.jpgZusammenfassung 

Es waren einmal drei Kinder: Leonie, Julia und Claas, sie bekamen mit, dass ihnen die Zeit davon läuft. Um die Zeit zu retten, machten sie sich auf die Suche nach „Dem Wächter der Jahreszeiten“. Auf dem Weg erlebten sie einige spannende Dinge und trafen auf einen Bösewicht namens Grimmel, welcher versuchte den Plan der Kinder durcheinander zu bringen. 

Ob die Kinder die Zeit retten konnten? Das erfahrt ihr, wenn ihr am Stück teilnimmt oder es euch am 22./23.08.2020 anschaut. 

Wer kann am Musical teilnehmen? 

Kinder im Alter von 8-13Jahren 

Musik- und Schauspielinteressierte Kinder 

Kinder welche Zeit haben!! 

Wann wird das Musical geprobt? 

Mittwochs und Freitag (erste Probe am 29.07.2020) 

Mittwochs:  

Gruppe 1: 13:00-14:30Uhr 

Gruppe 2: 15:00-16:00Uhr 

Freitags: 

Gruppe 1: 13:00-14:30 

Gruppe 2: 15:00-16:00Uhr 

Aus was setzen sich die Gruppen zusammen? 

Gruppe 1: 

 „Zeitwächter/Wächter der Jahreszeiten“; „Leonie“, „Julia“, „Claas“ und Grimmel 

Gruppe 2 

„Kinder“, „Häuser“, „Helfer“ und die Kinder, welche „nur“ singen möchten. 

Wo wird das Musical geprobt? 

In der St. Johannis Kirche in der Gartenstadt 

Wann sind die Generalproben? 

Mit beiden Gruppen gemeinsam am21.08.2020 voraussichtlich von 13:00-15:00 Uhr 

Wann sind die Auftritte? 

Am 22.08.2020 um 15:00 Uhr, treffen mit den Kindern um 13:45 Uhr 

Am 23.08.2020 um 16:00 Uhr, treffen mit den Kindern um 14:45 Uhr 

Wir sind in den Ferien mit unseren Kindern im Urlaub, kann es dennoch mitmachen? 

Wenn Ihr Kind nicht grade vier von fünf Probewochen fehlt, über die Auftritte oder die Generalprobe weg ist, gibt es da keine großen Probleme. 

Ihr Kind hat eine kleine Rolle oder singt im Chor? Dann ist es erst recht kein Problem. 

Bei Kindern welche eine größere Rolle haben würde ich nach einem Urlaub evtl. noch eine Extraprobe einwerfen. 

 

Nähere Informationen auch bei einem Elternabend am 27.07.2020 um 19:00Uhr, an dem selbstverständlich alle Fragen Ihrerseits geklärt werden können. 

 

Sie haben noch Fragen? Dann melden sie sich gerne bei mir. 

Annalena Hartmann 0157-342 623 68 

 

Ich freue mich Sie Zahlreich bei meinem Musical begrüßen zu können 

 

Mit freundlichen Grüßen 

Annalena Hartmann 

 

Niemals geht man so ganz

.... irgendwas von mir bleibt hier.

unsere Gemeindesekretärin Frau Nüvemann bestritt mit diesen Worten Ihren letzten Arbeitstag am 17.06.2020 in unserer Kirchengemeinde

aus dieem Grund , ist das Gemeindebüro, bis zum 31.07,2020 nicht besetzt.

ab dem 01.08.2020 ist es zu den gewohnten Dienstzeiten wieder geöffnet.

Daher bitte in dieser Zeit die Pastoren direkt kontaktieren

Endlich wieder Gottesdienst in St. Johannis

Evangelische Kirchen in der Region Bramsche unter Auflagen wieder geöffnet

Am Sonntag Kantate sollen die meisten evangelischen Kirchen im Stadtgebiet wieder geöffnet werden. Aufgrund der neuen Abstandsregeln wird die Zahl der möglichen Gottesdienstbesucher jedoch stark eingeschränkt sein.

Lesen Sie hier, welche Kirche offen hat und für was für eine maximale Zahl an Besuchern ein Gottesdienst in der kommenden Zeit möglich sein wird. „Bei der genannten Besucherzahl handelt es sich lediglich um einen Richtwert, da sie von Einzelpersonen aus verschiedenen Haushalten ausgeht“, erklärt Pastor Arne Hüttmann aus der Gartenstadt.

Die tatsächliche Besucherzahl könnte deutlich höher liegen, da Menschen eines Haushalts zusammensitzen dürfen. In folgenden Kirchen findet ab Sonntag wieder Gottesdienst statt. Die Zahl in den Klammern verweist auf die genannte Höchstzahl an Einzelbesuchern.

St. Martin Bramsche (44),

St. Johannis Bramsche (40),

Engter (40),

Hesepe (34).

Die Kirchengemeinde Ueffeln versucht einen anderen Weg. Sie bietet am Sonntag zwei versetzte Gottesdienste für je 20 Besucher an. In Achmer wird die Kirche am Sonntag noch geschlossen bleiben. Der Kirchenvorstand wird in der kommenden Woche über die Gottesdienste beraten.  „Ein Gottesdienst ohne Gesang und mit Schutzmasken… So hatten wir uns unser Wiedersehen mit unseren Gemeindegliedern sicherlich nicht vorgestellt“, ergänzt Pastor Markus Unterderweide. Und dennoch freuen er und seine Kollegen sich auf den Wiederbeginn der Gottesdienstfeiern.

Alle möglicherweise abgewiesenen Besucher bittet Pastor Unterderweide um Geduld und einen neuen Versuch in der Woche darauf.

Fehler beim Kirchgeldschreiben

Leider hat sich bei unserem letzten Anschreiben zum freiwilligen Kirchgeld ein Fehler eingeschlichen. Die Kontonummer auf dem Überweisungsträger ist nicht korrekt. Bitte benutzen Sie die Kontonummer, die weiter oben im Fließtext steht. Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihren Familien viel Kraft und Segen in dieser bewegten Zeit!

Sie haben Aktuelles für / oder aus unserer Kirchengemeinde?

Bitte als Worddokument und wenn vorhanden gerne auch mit Bild(ern). (Bitte bei dem Text den Verfasser namentlich erwähnen!!) Hinweise: Bitte das Plakat/Flyer für Ihre Veranstaltung als JPG

Das Bild sollten Sie selber erstellt haben, zwecks Bildrechten (dazu bitte den Namen des Fotografen mit angeben und den Fotografen um Erlaubnis fragen , ob wir die Bilder verwenden dürfen) !!

Sollten Sie Fotos von Ihrer Veranstaltung haben, schicken Sie diese bitte auch per E-Mail.

Sollten es Ihnen nicht möglich sein, selber Bilder zu machen?? So wenden Sie sich bitte ebenfalls an mich.

Ihr Jörg Hengmith

Anmeldungen u. Informationen zu den Veranstatungen, richten Sie bitte an das Gemeindebüro St.Johannis

Joerg Hengmith
Jörg Hengmith
Grüner Brink 2
49565 Bramsche
Tel.: 05461-9881075
Mobil: 0151-615 383 62 oder 0176-216 90 658

St. Johannis Bramsche